Sotschi 2014 – Sportwetten auf die Olympischen Spiele per App platzieren

Das Logo der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi

Das Logo der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi

In gut drei Wochen starten die Olympischen Winterspiele 2014 und die ganze Welt wird nach Sotschi schauen. Und auch im Bereich der Sportwetten wirft dieses sportliche Großereignis seine Schatten voraus. Nach unserem Fokus auf die DEL, HBL und die American Sports haben wir nun die mobilen Wettangebote hinsichtlich der Olympischen Spiele durchforstet.
Die Olympischen Spiele sind natürlich noch nicht gestartet, dennoch überraschte es uns, dass gerade einmal die Hälfte der von uns getesteten mobilen Sportwettenangebote bereits Wetten auf die Spiele in Sotschi anbieten.

Bei bwin und mybet kann man bereits heute Wetten auf den Medaillenspiegel platzieren. Wetten auf einzelne Sportarten bzw. Sportler sind noch nicht möglich.

Bet-at-home und Ladbrokes bieten ebenfalls Medaillenspiegel-Wetten, hier kann man jedoch auch schon die ersten Einzelsportartenwetten platzieren. Bet-at-home hat zum Beispiel schon das Eishockeyturnier der Damen und Herren im Angebot. Das Angebot von Ladbrokes ist zurzeit das Umfangreichste – neben Eishockey kann hier auch schon auf Alpin, Biathlon, Curling und Skilanglauf gewettet werden.

Die weiteren Anbieter werden mit Sicherheit in Kürze nachziehen und das Wettangebot für Sotschi 2014 freischalten. Wir halten euch hier in den nächsten Wochen auf dem Laufenden und werden die mobilen Portale der Sportwettenanbieter im Auge behalten.

Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Sportwetten Apps der Anbieter sowie deren Bonusangebot erhaltet ihr auf unseren Anbieterseiten.

Anbieter Bonus zum Test Anmelden
1 bet-at-home App bet-at-home App €100 + 10 extra zum Test Anmelden »
2 bwin App bwin App €100 zum Test Anmelden »
3 Ladbrokes App Ladbrokes App €300 zum Test Anmelden »
4 mybet App mybet App €100 zum Test Anmelden »

UPDATE 05.02.2014: Wir haben uns heute noch einmal die Buchmacher angesehen und das Wettangebot für die Olympischen Winterspiele zusammengetragen. Inzwischen hat jeder Buchmacher die Winterspiele in Sotschi im Angebot – die Wettmöglichkeiten sind dennoch sehr unterschiedlich:

bet-at-home: Das Angebot ist sehr überschaubar und beschränkt sich auf den Medaillenspiegel. Es ist möglich auf die meisten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen eine Wette zu platzieren, sowie auf den Medaillenspiegel insgesamt.

BetVictor: Auch BetVictor bietet ein umfangreiches Angebot. Medaillenspiegel, Biathlon, Bobsport, Curling, Eishockey, usw. lassen keine Wünsche übrig.

bwin: Hier haben uns die Wettarten nicht sonderlich überzeugt. Neben dem Medaillenspiegel sind noch Wetten auf den König / die Königin von Sotschi möglich – also welcher Sportler/Sportlerin die meisten Medaillen mit nach Hause bringt. Ansonsten werden noch „Head-2-Head-Wetten“ angeboten. Hierbei werden einzelne Sportler oder Nationen gegenüber gestellt und man kann darauf wetten, wer besser abschneidet.

Cashpoint: Auch hier ist das Angebot an Wetten wirklich mau. Medaillen- und Goldmedaillenspiegel sowie Rennrodeln und Eisschnelllauf stehen zur Auswahl.

Ladbrokes: Hier ist das Wettangebot sehr stark eingeschränkt. Zurzeit sind Ski-Alpin, Biathlon, Bobsport und Skilanglauf verfügbar.

mybet: Auch mybet hat noch nicht sonderlich viele Wetten zu bieten. Neben dem Medaillenspiegel sind auch „Head-2-Head“-Wetten wie bei bwin im Angebot.

Tipico: Unser letzter getesteter Buchmacher hatte ein deutlich überzeugenderes Wettportfolio. Ski-Alpin, Biathlon, Langlauf, Curling, Eiskunstlauf und Eishockey sollten eine ausreichende Auswahl an Wettmöglichkeiten bieten.

Daniel Kran

Mehr über

Fussballfan, Sportwettenaffin – Mitglied bei Sportwetten-Apps.net

Beiträge anzeigen - Website ansehen

Comments are closed.