Westküsten-Duell in der NFL: Seahawks – 49ers Quoten und Vorbericht

Topspiel der Woche[UPDATE 19.11.: Jetzt mit aktuellen Quoten]
Nordamerika-Wochen bei Sportwetten-Apps.net: Nachdem wir im letzten Topspiel der Woche bereits einen Blick auf die NHL geworfen haben, bleiben wir auch diese Woche in den USA. Unser Fokus liegt diesmal auf der NFL, denn in der Partie zwischen den Seattle Seahawks und den San Francisco 49ers kommt es zum Westküsten-Duell in der NFC West. Kick-Off ist am 22. November um 22:25 Uhr deutscher Zeit (1:25 PM PST). In unserem Vorbericht blicken wir auf die letzten Duelle der beiden Teams, den bisherigen Saisonverlauf und vergleichen die Leistungen der Quarterbacks. Ebenfalls nicht fehlen darf natürlich der Vergleich der Seahawks – 49ers Quoten.

San Francisco 49ers at Seattle Seahawks – der Vorbericht

Die 49ers zu Gast in Seattle. Blickt man allein auf die Namen der beiden Teams, erwartet man ein absolutes Topspiel. Die 49ers, eins der prestigeträchtigsten Teams der NFL, genießen auch in Deutschland ein hohes Ansehen und haben hier viele Fans. Die Seahawks wiederum haben sich gerade in den letzten Jahren einen echten Namen gemacht. Doch die Realität sieht derzeit anders aus. Denn Stand heute – der 10. Spieltag ist noch nicht beendet – trifft der Vorletzte (Seattle) auf den Letzten (49ers) der NFC West.

Die 49ers gehören zu den erfolgreichsten Teams der NFL. 19 Divison Titel, fünf Mal den Superbowl gewonnen. Beeindruckende Zahlen. Doch bei genauerer Betrachtung liegt die goldene Ära der 49ers schon eine ganze Zeit zurück. Von Anfang der 80er Jahre bis Mitte der 90er waren die 49ers das Nonplusultra. In diesem Zeitraum wurden alle fünf Titel eingefahren, geprägt durch Namen wie Joe Montana und Jerry Rice. Spätestens Ende der 90er Jahre, als Quarterback Steve Young verletzungsbedingt seine Karriere beenden musste, gerieten die 49ers immer tiefer in die Krise. Nach vielen unerfolgreichen Jahren, gepaart mit diversen Trainerwechseln, schafften es die 49ers in der Saison 2012 endlich wieder in ein Finale. Im Superbowl XLVII – ausgetragen am 03.Februar 2013 – mussten sich die San Francisco 49ers jedoch knapp den Baltimore Ravens mit 31:34 geschlagen geben. Und auch dieses Jahr wird – aller Voraussicht nach – kein weiterer Titel hinzu kommen. Denn selbst die Playoff-Teilnahme ist derzeit mehr als unwahrscheinlich.

Direkt zum Vergleich der Seahawks – 49ers Quoten

Ganz anders sieht es hier bei den Seattle Seahawks aus. Lange Zeit waren die Seahawks ein Team dem wenig Beachtung geschenkt wurde. Doch seit inzwischen zehn Jahren überzeugt das Team aus Seattle mit starken Saisonleistungen und gehörte gerade in den vergangenen zwei Jahren zum Favoritenkreis. In den Saisons 2004 bis 2007 ließen die Seahawks aufhorchen, insbesondere mit der ersten Superbowl Teilnahme im Februar 2006. Gegen die Pittsburgh Steelers mussten sich die Seahawks jedoch geschlagen geben. Nach zwei schwachen Jahren (2008 und 2009) konnten die Seahawks in der Saison 2013 endlich wieder den Superbowl erreichen (ausgetragen Februar 2014). Im Superbowl standen ihnen die Denver Broncos gegenüber, die die Seahawks deutlich mit 43:8 abfertigten und somit ihren ersten Titel gewannen. Den Seahawks gelang in der vergangenen Saison die „back-to-back“ Superbowl Teilnahme. Diesmal trafen sie auf die New England Patriots, denen sich die Seahawks knapp mit 24:28 geschlagen geben mussten. Auch vor der diesjährigen NFL-Saison gehörten die Seahawks bei vielen Experten erneut zum Favoritenkreis. Doch der bisherige Saisonverlauf konnte diese Erwartungen nicht erfüllen, weshalb auch für das Team aus Seattle die Playoff-Teilnahme mehr als fraglich ist.

Der bisherige Saisonverlauf

Die 49ers starteten mit einem 20:3 Sieg gegen die Minnesota Vikings in die Saison, ein Start nach Maß. Doch dem Sieg am 1. Spieltag folgten vier Niederlagen in Folge. Negativer Höhepunkt war hier die Begegnung am 3. Spieltag gegen die Arizona Cardinals, bei der die 49ers mit 7:47 untergingen. Insbesondere 49ers Quarterback Colin Kaepernick erwischte einen rabenschwarzen Tag und warf vier Interceptions, zwei davon bereits im ersten Viertel. Am 6. Spieltag konnten die 49ers endlich ihren zweiten Saisonsieg einfahren, gegen die Baltimore Ravens. Doch allen Fans der 49ers, die nun wieder etwas Hoffnung geschöpft hatten, wurde bereits am 7. Spieltag ein erneuter Dämpfer verpasst. Ausgerechnet die Seahawks erstickten den kleinen Funken Hoffnung mit einem 3:20 Sieg über die 49ers. Es folgte eine weitere deutliche Niederlage gegen die St. Louis Rams, was zur Folge hatte, dass die 49ers Verantwortlichen die Reißleine zogen und Quarterback Kaepernick seinen Startplatz verlor. Am 9. Spieltag übernahm Backup-Quarterback Gabbert für Kaepernick und konnte mit einem knappen 17:16 Erfolg über die Falcons direkt sein erstes Saisonspiel gewinnen. Doch auch die Leistung von Gabbert war nicht wirklich überzeugend, denn neben zwei Touchdown-Pässen warf er auch zwei Interceptions. Am 10. Spieltag, der derzeit noch läuft, haben die 49ers spielfrei. Nach neun Spielen stehen also drei Siege sechs Niederlagen gegenüber, was den letzten Platz in der NFC West bedeutet.

Seahawks49ers

Die Saison der Seahawks begann mit zwei Niederlagen in Folge. Gegen die Rams setzte es am 1. Spieltag eine knappe 31:34 Niederlage, gefolgt von einem 17:27 gegen die Green Bay Packers. Am 3. Spieltag konnte Seattle dann den ersten Saisonsieg feiern. Bei dem 26:0 gegen die Bears überzeugte vor allem die Defense der Seahawks. Nach dem 13:10 am 4. Spieltag gegen die Detroit Lions schienen die Seahawks auf einem guten Weg, doch Niederlagen gegen die Bengals und die Panthers am 5. und 6. Spieltag dämpften die Hoffnungen auf einen Playoffeinzug. Die letzten beiden Spiele am 7. und 8. Spieltag (am 9. Spieltag hatte Seattle spielfrei) konnten die Seahawks gegen die 49ers und die Cowboys wiederum gewinnen, so dass nach acht Partien ein ausgeglichenes Sieg-Niederlagen-Verhältnis  von 4:4 zu Buche steht. Derzeit befinden sich die Seahawks auf dem dritten – vorletztem – Platz der NFC West, gleichauf mit den St. Louis Rams.

Die letzten Duelle

Werfen wir einen Blick auf die letzten Duelle der beiden Teams. Das erste Aufeinandertreffen der diesjährigen Saison konnten die Seahawks am 7. Spieltag – wie bereits erwähnt – klar mit 20:3 für sich entscheiden.

  • 08.12.2013: 49ers – Seahawks 19:17
  • 20.01.2014: Seahawks – 49ers 23:17
  • 28.11.2014: 49ers – Seahawks 3:19
  • 14.12.2014: Seahawks – 49ers 17:7
  • 23.10.2015: 49ers – Seahawks 3:20

Von den letzten fünf Spielen in der regulären Saison konnten die Seahawks also vier gewinnen. Der letzte Erfolg der 49ers gegen Seattle liegt somit knapp zwei Jahre zurück.

Ein Blick auf die Quarterbacks

Jetzt wollen wir noch einen Blick auf die bisherige Saisonleistung der Quarterbacks werfen.

Beginnen wir mit den San Francisco 49ers und dem eigentlichen Starting-Quarterback Colin Kaepernick. Kaepernick hat eine ziemliche Seuchensaison erwischt, was einer der Gründe für das bisherige schlechte Abschneiden der 49ers ist. Gerade einmal sechs Touchdown-Pässe kann Kaepernick verbuchen, dem gegenüber stehen bereits fünf Interceptions – vier davon allein im Spiel gegen die Cardinals. Kaepernick spielt mit Blick auf seine Passquote seine zweitschlechteste Saison. 59 Prozent seiner Pässe sind complete, nur in der Saison 2013 war er noch etwas schlechter. Insbesondere im Spiel gegen die Rams – sein bislang letztes Spiel – erzielte er eine unterirdische Quote von 48.8 Prozent angekommener Pässe. Auch der Blick auf die durchschnittlich erzielten Yards pro Pass sind so schlecht wie noch nie in seiner bisherigen NFL-Karriere. Insgesamt kommt Kaepernick derzeit nur auf ein Quarterback Rating von 78.5.

Werfen wir auch einen kurzen Blick auf den Ersatzquarterback der 49ers, Blaine Gabbert, der Kaepernick aller Voraussicht nach auch gegen die Seahawks ablösen wird. In seinem ersten Saisonspiel erzielte Gabbert 185 Yards per Pässe, das sind 7.4 Yards im Schnitt bei einer Complete-Quote von 60 Prozent. Er erzielte zwei Touchdown-Pässe, war jedoch auch zwei Interceptions. Das Rating liegt bei 76.2.

Und nun zum Quarterback der Seattle Seahawks – Russell Wilson. Die Zahlen von Wilson sind deutlich besser als die der 49ers Quarterbacks, bei einem Spiel weniger zum Zeitpunkt unserer Recherche. Wilson hat bislang neun Touchdown-Pässe geworfen, wobei auch er bereits sechs Interceptions verbuchen muss. Insgesamt hat er 1.878 Yards über Pässe erzielt. Pro Pass erzielt er durchschnittlich 8.0 Yards, bei einer Passquote von 68.8 Prozent. Insbesondere mit Blick auf die Passquote spielt Wilson derzeit seine stärkste NFL-Saison. Wilson kommt auf ein Quarterback Rating von 95.0.

Die Meinung der Buchmacher: Vergleich der Seahawks – 49ers Quoten

Auch wenn beide Mannschaften keine Glanzsaison spielen, heißt der klare Favorit für uns Seattle Seahawks. Die Seahawks gehörten in den letzten Jahren zu den besten Teams der NFL und zeigten stets konstant gute Leistungen. Auch der bisherige Saisonverlauf und die Quarterback Leistungen sprechen derzeit eindeutig für Seattle.

Doch schauen wir uns an was die Buchmacher zur Begegnung sagen. Wer ist der Favorit der Buchmacher? Bei welchem Buchmacher gibt es die beste Quote?

Das Ergebnis des Seahawks – 49ers Quoten Vergleichs im Überblick:

Sieg Seahawks/ Sieg 49ers
Ladbrokes 1.10 / 8.00
bwin 1.09 / 8.00
bet-at-home 1.11 / 6.35

Die Quoten sprechen also ebenfalls ganz klar für einen Sieg der Seahawks. Eine 8.00, wie sie zum Beispiel bwin und Ladbrokes für einen Tipp auf einen Sieg der 49ers bieten, sind zwar verlockend. Dennoch sollten nur sehr risikobewusste Tipper hier zuschlagen. In diesem Fall empfehlen wir trotz der schwachen Quote eindeutig, auf die Seahawks zu setzen.

Falls Ihr selbst die aktuellen Seahawks – 49ers Quoten abrufen wollt, empfehlen wir Euch einen Blick in unseren Quotenvergleich, den Ihr hier findet. Gebt in die Suchmaske (da wo Bundesliga steht) einfach Seahawks ein und alle verfügbaren Quoten werden Euch angezeigt.

Nochmal zur Erinnerung: Kickoff ist am Sonntag, 22.11.2015, 22:25 Uhr deutscher Zeit.

Daniel Kran

Mehr über

Fussballfan, Sportwettenaffin – Mitglied bei Sportwetten-Apps.net

Beiträge anzeigen - Website ansehen

Leave a Reply