EM Viertelfinale Quoten: Vorbericht zu den Euro 2016 Viertelfinals

EM Achtelfinale QuotenQuelle: wikipedia

Nach der ersten K.o.-Runde der Europameisterschaft 2016, dem Achtelfinale, stehen in der Zeit vom 30.06. bis 03.07.2016 die Viertelfinalspiele an. Auf dieser Seite stimmen wir Euch auf die bevorstehenden Partien ein und geben unsere Prognose zu den Euro 2016 Viertelfinals ab. Ihr wollt auf das EM Viertelfinale wetten? Dann seid Ihr hier genau richtig, denn hier findet Ihr die besten EM Viertelfinale Quoten.

Die Top 5 Buchmacher für Wetten auf die Euro 2016 Viertelfinals

Anbieter Bonus zum Test Anmelden
1 bwin App bwin App €50 zum Test Anmelden »
2 bet-at-home App bet-at-home App €100 + 10 extra zum Test Anmelden »
3 bet365 App bet365 App €100 zum Test Anmelden »
4 888sport App 888sport App €100 zum Test Anmelden »
5 Interwetten App Interwetten App €110 zum Test Anmelden »

Aus 16 werden 8: Nach der Gruppenphase waren noch 16 Teams im Turnier, nach den Achtelfinal-Spielen sind es nur noch acht. Wie in der K.o.-Phase üblich, zieht nur der Gewinner in die nächste Runde ein.

Jetzt bei bet-at-home auf die EM wetten

Das erste Viertelfinale der Euro 2016 wird am Donnerstag, 30. Juni, um 21 Uhr in Marseille angepfiffen. Das vierte und somit letzte Viertelfinale findet am Sonntag, 03. Juli, um 21 Uhr in Saint-Denis statt. Danach werden nur noch vier Teams im Turnier sein, die das Halbfinale bestreiten werden. Die Austragungsorte der Viertelfinale der Europameisterschaft 2016 heißen: Marseille, Lille, Bordeaux und Saint-Denis.

Die EM Viertelfinal-Begegnungen in der Übersicht

  • Donnerstag, 30. Juni, 21 Uhr: Polen – Portugal
  • Freitag, 01. Juli, 21 Uhr: Wales – Belgien
  • Samstag, 02. Juli, 21 Uhr: Deutschland – Italien
  • Sonntag, 03. Juli, 21 Uhr: Frankreich – Island

EM Viertelfinale Quoten und Vorberichte

Die Viertelfinal-Begegnungen der Europameisterschaft 2016 stehen fest. In unseren kurzen Vorberichten werfen wir einen Blick auf die Favoriten. Natürlich haben wir Euch auch die besten Quoten für die Viertelfinals rausgesucht.

1. EM Viertelfinale: Polen – Portugal

Das erste Viertelfinale der EM 2016 wird am Donnerstag, 30. Juni 2016, um 21 Uhr in Marseille angepfiffen. Es werden die Sieger des Achtelfinal-Spiels 1 und 3 aufeinander treffen. Das sind Polen und Portugal.

Die Polen konnten sich nur mit großer Mühe im Elfmeterschießen gegen die Schweiz durchsetzen. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1. Die Verlängerung blieb torlos. Und im Elfmeterschießen behielten alle polnischen Spieler die Nerven, während der Ex-Gladbacher Granit Xhaka seinen Elfer links neben das Tor setzte. Im ersten Viertelfinale treffen die Polen nun auf Portugal, die sich ebenfalls nur knapp gegen die favorisierten Kroaten durchsetzen konnten. Portugal ist bei den Buchmachern Favorit. Die Tabelle unten zeigt Euch die besten EM Viertelfinale Quoten für die Partie Polen gegen Portugal.

Die besten Wettquoten für das EM Viertelfinale Polen – Portugal

Tag Uhrzeit Partie 1 x 2
Donnerstag, 30. Juni 21 Uhr Polen – Portugal 4.15 bei bwin 3.1 bei betway 2.3 bei Interwetten

2. EM Viertelfinale: Wales – Belgien

Das zweite EM Viertelfinale findet am Freitag, 01. Juli 2016, in Lille statt. Anpfiff ist um 21 Uhr und es werden die Sieger der Achtelfinal-Spiele 2 und 6 aufeinander treffen: Wales und Belgien.

Beide Teams hatten es im Achtelfinale mit vergleichsweise schwachen Teams zu tun. Wales schlug Nordirland mit 1:0. Die Belgier setzten sich am Sonntagabend sehr souverän mit 4:0 gegen Außenseiter Ungarn durch und konnten erstmals bei dieser Euro die hohen Erwartungen erfüllen. Das belgische Star-Ensemble um Eden Hazard und Kevin de Bruyne geht als klarer Favorit in die Partie gegen Wales. Vertraut man den Buchmachern, dann werden Gareth Bale und seine Teamkollegen gegen die Belgier unter die Räder kommen. Die besten EM Viertelfinale Quoten für das Spiel Wales gegen Belgien haben wir unten für Euch herausgesucht.

Die besten EM Viertelfinale Quoten für das Spiel zwischen Wales und Belgien

Tag Uhrzeit Partie 1 x 2
Freitag, 01. Juli 21 Uhr Wales – Belgien 6 bei Bet3000 3.7 bei 888sport 1.75 bei Bet3000

3. EM Viertelfinale: Deutschland – Italien

Das dritte Viertelfinale der Euro 2016 findet am Samstag, 02. Juli 2016, in Bordeaux statt. Anpfiff ist um 21 Uhr und es treffen Deutschland und Italien aufeinander.

Das absolute Topspiel im Viertelfinale ist die Begegnung zwischen Deutschland und Italien. Es ist die Neuauflage des Halbfinals der EM 2012, welches Italien bekanntlich für sich entschied. Italien ist im Grunde so etwas wie der deutsche Angstgegner. In wichtigen Spielen bei Welt- oder Europameisterschaften ist den Deutschen bislang kein Sieg gelungen.

Doch dieses Mal soll alles anders kommen. Die Deutschen haben im Achtelfinale gegen die Slowakei eine überzeugende Leistung gezeigt. Beim 3:0 überzeugte insbesondere Julian Draxler, der seine starke Leistung mit einem Assist sowie einem Tor krönte. Nach dem etwas stotternden Start in der Gruppenphase ist das deutsche Team im Turnier angekommen. Für die Italiener bedeutet das Viertelfinale gegen Deutschland direkt das zweite Topspiel in Folge. Im Achtelfinale hatten sie mit Spanien mit Abstand das härteste Los gezogen. Über weite Strecken waren die Italiener spielbestimmend und hätte durchaus höher als 1:0 führen können. Gegen Ende der Partie wurde es daher auch nochmal richtig eng, nachdem die Spanier aufdrehten und zu einigen guten Chancen kamen. Doch ein Konter in der Nachspielzeit besiegelte den verdienten italienischen 2:0 Erfolg.

Die Buchmacher erwarten ebenfalls ein enges Spiel zwischen Deutschland und Italien, sehen die Deutschen aber als leichten Favoriten.

Die besten Wettquoten für das EM Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien

Tag Uhrzeit Partie 1 x 2
Samstag, 02. Juli 21 Uhr Deutschland – Italien 2.25 bei bet365 3.15 bei Interwetten 4.2 bei Ladbrokes

4. EM Viertelfinale: Frankreich – Island

Das vierte und letzte Viertelfinale der Euro 2016 wird am Sonntag, 03. Juli 2016, in Saint-Denis ausgetragen. Angepfiffen wird die Partie um 21 Uhr und es treffen Frankreich und Island aufeinander.

Es ist sicherlich die Überraschungspartie des Viertelfinals. Wer hätte damit gerechnet, dass Island die Gruppenphase übersteht und im Achtelfinale England aus dem Turnier wirft? Vermutlich niemand. Doch genauso ist es gekommen. Ganz Island steht Kopf und ist bereits jetzt der große Gewinner dieser EM, egal wie das Spiel gegen Frankreich endet. Der Gastgeber ist natürlich der haushohe Favorit in diesem Spiel. Doch bereits beim 2:1 Sieg gegen Irland taten sich die Franzosen unerwartet schwer. Sie dürften also durch das Überraschungsergebnis der Isländer gewarnt sein, und sie sollten den Fußballzwerg Island nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ein Ausscheiden im Viertelfinale der Heim-EM wäre sicherlich ein herber Schlag. Ein Ausscheiden im Viertelfinale gegen Island ein Debakel. Der Druck für die Franzosen ist enorm hoch.

Geht es nach den Buchmachern, dann werden die Isländer von den Franzosen ordentlich abgefertigt. Doch dies wurde auch bereits von den Engländern erwartet. Die besten EM Viertelfinale Quoten für das Spiel Frankreich gegen Island haben wir unten für Euch herausgesucht.

Die besten Wettquoten für das EM Viertelfinale zwischen Frankreich und Island

Tag Uhrzeit Partie 1 x 2
So, 3. Juli 21:00 Frankreich –
Island
1,5 bei Interwetten 4,75 bei Mybet 8,5 bei bet365