EM Halbfinale Quoten: Vorbericht zu den Euro 2016 Halbfinals

EM Achtelfinale QuotenQuelle: wikipedia

Achtel- und Viertelfinale der Europameisterschaft 2016 sind gespielt. Alle Blicke richten sich auf die Halbfinals, die am 06. und 07. Juli 2016 ausgetragen werden. Auf dieser Seite werden wir Euch auf die bevorstehenden Partien einstimmen und die Wettquoten für die Euro 2016 Halbfinals vergleichen. Ihr wollt auf das EM Halbfinale wetten? Dann seid Ihr hier genau richtig, denn hier werdet Ihr die besten EM Halbfinale Quoten finden.

Die Top 5 Buchmacher für Wetten auf die Euro 2016 Halbfinals

Anbieter Bonus zum Test Anmelden
1 bwin App bwin App €100 zum Test Anmelden »
2 bet-at-home App bet-at-home App €100 + 10 extra zum Test Anmelden »
3 LeoVegas Sport LeoVegas Sport €100 zum Test Anmelden »
4 bet365 App bet365 App €100 zum Test Anmelden »
5 888sport App 888sport App €100 zum Test Anmelden »

Da waren es nur noch vier: Die Anzahl der im EM-Turnier verbleibenden Teams wurden erneut halbiert. Noch ein Sieg bis zum Finaleinzug und zwei bis zum Titel.

Jetzt bei bet-at-home auf die EM wetten

Das erste Halbfinale der Euro 2016 wird am Mittwoch, 06. Juli, um 21 Uhr in Lyon angepfiffen. Die Partie steht bereits fest: Portugal gegen Wales. Das zweite Halbfinale findet einen Tag später, Donnerstag, 07. Juli, um 21 Uhr in Marseille statt. Deutschland wird gegen Gastgeber Frankreich spielen. Danach stehen die beiden Finalteilnehmer fest. Ein Spiel um Platz 3, zwischen den Verlierern der beiden Halbfinals, wird es übrigens nicht geben.

Die EM Halbfinal-Begegnungen in der Übersicht

  • Mittwoch, 06. Juli, 21 Uhr: Portugal – Wales 2:0 (0:0)
  • Donnerstag, 07. Juli, 21 Uhr: Deutschland – Frankreich

EM Halbfinale Quoten und Vorberichte

Die erste Halbfinal-Begegnung der Europameisterschaft 2016 steht bereits seit ein paar Tagen fest. Wir haben die Quoten nochmals aktualisiert. Und natürlich findet Ihr weiter unten auch die besten Quoten für den Kracher Deutschland gegen Frankreich.

2. EM Halbfinale: Deutschland – Frankreich

Das zweite EM Halbfinale findet am Donnerstag, 07. Juli 2016, in Marseille statt. Anpfiff ist um 21 Uhr. Es treffen Deutschland und Frankreich aufeinander.

Mit unserer Vorhersage, dass sich das 2. Halbfinale aus den Siegern der Partien Deutschland gegen Italien und Frankreich gegen Russland ergibt, lagen wir gar nicht so schlecht. Und mit Deutschland und Frankreich ist es nun tatsächlich zum von uns und vielen Experten erwarteten Halbfinale gekommen. Wenn man den Buchmachern glauben kann, wird es ein extrem knappes Spiel. Die Quoten für Sieg Deutschland, Unentschieden oder Sieg Frankreich sind beinahe identisch.

Die Deutsche Mannschaft geht nach dem Sieg gegen Italien mit breiter Brust in dieses Halbfinale. Denn erstmals seit mehr als 40 Jahren ist es der Nationalmannschaft gelungen, Italien in einem großen Turnier zu besiegen. Das Spiel war extrem spannend und super knapp. Erst im 18. Elfmeter konnte Jonas Hector den entscheidenden Strafstoß verwandeln. Dennoch: Der Fluch ist gebrochen. Und, auch nicht ganz unwichtig: Deutschland ist verdient weitergekommen. Das DFB-Team hat die Partie über weite Strecken dominiert und ging durch Mezut Özil in Führung. Italien kam kaum zu Torszenen. Doch ein Handspiel von Jerome Boateng im Strafraum brachte Italien zurück ins Spiel.

Gegen Deutschland spricht, dass sie im Spiel gegen Italien deutlich mehr Kräfte lassen mussten und zudem mindestens zwei Ausfälle zu beklagen haben. Mario Gomez fällt verletzt aus. Mats Hummels ist wegen zweier (unberechtigter) gelber Karten fürs Halbfinale gesperrt. Auf der Kippe stehen zudem mit Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger zwei weitere Leistungsträger.

Die Franzosen haben in ihrem Viertelfinale gezeigt, wie man den Isländern den Zahn zieht und sehr eindrucksvoll mit 5:2 gewonnen. Die erste Halbzeit (4:0) war eine Demonstration der Stärke. Gegen Deutschland wird es nicht so einfach werden. Aber die deutsche Nationalmannschaft muss sich vor der starken Offensive Griezmann, Giroud, Payet und Pogba in Acht nehmen. Für die Franzosen sprich zudem der Heimvorteil.

Auf der anderen Seite hat Frankreich schon bei der WM 2014 in Brasilien gegen Deutschland gespielt und damals verdient mit 0:1 verloren. Didier Deschamps hat daher direkt nach dem Spiel versucht, dem „weltbesten“ Team Deutschland die Favoritenrolle zuzusprechen. Doch die Buchmacher sehen das anders. Die EM Halbfinale Quoten sind ausgeglichen. Mit einem kleinen Vorteil für Frankreich.

Die besten EM Halbfinale Quoten für das Spiel zwischen Deutschland – Frankreich

Tag Uhrzeit Partie 1 x 2
Do. 7. Juli 21:00 Deutschland –
Frankreich
3 bei bet365 3,1 bei Bet3000 2,85 bei Interwetten

1. EM Halbfinale 2016: Portugal – Wales 2:0 (0:0)

[Portugal gewinnt 2:0 und zieht ins Finale ein – dieser Vorbericht ist veraltet]

Das erste Halbfinale der Europameisterschaft 2016 wird Mittwoch, 06. Juli 2016, um 21 Uhr in Lyon angepfiffen. Es spielen Portugal und Wales gegeneinander.

Dass die Portugiesen es bis ins Halbfinale dieser Euro geschafft haben, ist in zweierlei Hinsicht eine Überraschung. Zum Einen wurde dem Team vor dem Turnier nicht viel zugetraut. Denn abseits von Superstar Cristiano Ronaldo ist der Kader nicht sonderlich hochklassig besetzt. Zum Anderen hat Portugal es bislang nicht geschafft, auch nur ein einziges seiner Spiele bei dieser EM in der regulären Spielzeit zu gewinnen. In der Gruppenphase gab es drei Remis gegen Island, Österreich und Ungarn. Im Achtelfinale entschied ein Treffer in der Verlängerung das Match gegen Kroatien. Und gegen Polen setzte sich Portugal erst im Elfmeterschießen durch.

Die Waliser sind – neben den Isländern – das Überraschungsteam dieser Euro. Siege gegen die Slowakei und Russland und eine sehr knappe Last-Minute-Niederlage gegen England ließen schon in der Gruppenphase aufhorchen. Einem knappen Sieg gegen die Nordiren im Achtelfinale folgte eine sehr beeindruckende Leistung gegen Belgien im Viertelfinale dieser Fußball-Europameisterschaft. Mit 3:1 setzte sich das Team um Real-Star Gareth Bale gegen die deutlich favorisierten Belgier durch.

Ein Blick auf die Wettquoten der Buchmacher für das Spiel Portugal gegen Wales zeigt, dass Portugal als Favorit ins Halbfinale startet. Wer auf einen Sieg der Portugiesen in der regulären Spielzeit tippt, erhält aktuell maximal 22,50 Euro für 10 Euro Einsatz (beste Quote: Interwetten). Wer auf Wales tippt, wird für dieses vermeintliche Risiko mit einer Top-Quote von 42 Euro für 10 Euro Einsatz belohnt (beste Wettquote: bet365).

Die besten Wettquoten für das EM Halbfinale zwischen Portugal – Wales

Tag Uhrzeit Partie 1 x 2
Mi, 6. Juli 21:00 Portugal –
Wales
2,3 bei Bet3000 3,3 bei Bet3000 4 bei bet365